Beschreibung

Das Schloss Chamerolles, der ehemalige Wohnsitz der Familie Du Lac, wurde zwischen 1500 und 1530 von Lancelot du Lac, dem Kammerherrn von König Ludwig XII, an der Stelle einer alten mittelalterlichen Festung erbaut, von der heute noch der Wassergraben und die Ecktürme erhalten sind. Mit seinem Ziegeldekor und der offenen Galerie ist dieses typische Renaissanceschloss von blühenden Gärten umgeben und von einem Wasserspiegel gesäumt Chamerolles liegt 45 Minuten nördlich von Orléans und lässt Sie die Geschichte der Hygiene, der Düfte und des Parfums vom 16. Jahrhundert bis heute auf seiner Promenade des Parfums entdecken, einem visuellen und olfaktorischen Rundgang für die ganze Familie! Von 1500 bis 1530 sorgte Lancelot du Lac für den Bau des Schlosses von Chamerolles. Zahlreiche Familie"

"Das Schloss Chamerolles, der ehemalige Wohnsitz der Familie Du Lac, wurde zwischen 1500 und 1530 von Lancelot du Lac, dem Kammerherrn von König Ludwig XII, an der Stelle einer alten mittelalterlichen Festung erbaut, von der heute noch der Wassergraben und die Ecktürme erhalten sind. Mit seinem Ziegeldekor und der offenen Galerie ist dieses typische Renaissanceschloss von blühenden Gärten umgeben und von einem Wasserspiegel gesäumt Chamerolles liegt 45 Minuten nördlich von Orléans und lässt Sie die Geschichte der Hygiene, der Düfte und des Parfums vom 16. Jahrhundert bis heute auf seiner Promenade des Parfums entdecken, einem visuellen und olfaktorischen Rundgang für die ganze Familie! Von 1500 bis 1530 sorgte Lancelot du Lac für den Bau des Schlosses von Chamerolles. Zahlreiche Familie"

"Das Schloss Chamerolles, der ehemalige Wohnsitz der Familie Du Lac, wurde zwischen 1500 und 1530 von Lancelot du Lac, dem Kammerherrn von König Ludwig XII, an der Stelle einer alten mittelalterlichen Festung erbaut, von der heute noch der Wassergraben und die Ecktürme erhalten sind. Mit seinem Ziegeldekor und der offenen Galerie ist dieses typische Renaissanceschloss von blühenden Gärten umgeben und von einem Wasserspiegel gesäumt Chamerolles liegt 45 Minuten nördlich von Orléans und lässt Sie die Geschichte der Hygiene, der Düfte und des Parfums vom 16. Jahrhundert bis heute auf seiner Promenade des Parfums entdecken, einem visuellen und olfaktorischen Rundgang für die ganze Familie! Von 1500 bis 1530 sorgte Lancelot du Lac für den Bau des Schlosses von Chamerolles. Zahlreiche Familie"

"Das Schloss Chamerolles, der ehemalige Wohnsitz der Familie Du Lac, wurde zwischen 1500 und 1530 von Lancelot du Lac, dem Kammerherrn von König Ludwig XII, an der Stelle einer alten mittelalterlichen Festung erbaut, von der heute noch der Wassergraben und die Ecktürme erhalten sind. Mit seinem Ziegeldekor und der offenen Galerie ist dieses typische Renaissanceschloss von blühenden Gärten umgeben und von einem Wasserspiegel gesäumt Chamerolles liegt 45 Minuten nördlich von Orléans und lässt Sie die Geschichte der Hygiene, der Düfte und des Parfums vom 16. Jahrhundert bis heute auf seiner Promenade des Parfums entdecken, einem visuellen und olfaktorischen Rundgang für die ganze Familie! Von 1500 bis 1530 sorgte Lancelot du Lac für den Bau des Schlosses von Chamerolles. Zahlreiche Familie

Beschriftungen

  • Qualité Tourisme
  • Geschichte
  • Vergnügungsgarten
  • Park
  • Kapelle
  • Schloss
  • Französischer Stil
  • Englischer Stil
  • Renaissance

Besuch

Individuell

  • ständiger Tag der offenen Tür
  • ständige Führung
  • Führung auf Anfrage
  • individuelle Besuchsdauer01:30Stunde

Gruppen

  • ständige Führung
  • Führung auf Anfrage

Konfort/Dienste

  • Picknickplatz
  • Boutique
  • Gepäckaufbewahrung
  • Saalmietung
  • Parkplatz
  • Ausgestatteter Versammlungsraum
  • WIFI
  • akzeptierte Tiere nein

Zahlungsmittel

  • Bankkarten
  • Schecks
  • Urlaubsschecks
  • Bargeld