Beschreibung

durch das Office de Tourisme du Val de Sully - Cheminade angeführt von Nathalie Wir treffen uns bei Constance und Arthur, jungen sympathischen Züchtern von Solognose-Schafen, einer emblematischen und rustikalen Rasse der Region, auf ihrem wunderschönen Landgut im Herzen der Sologne. Der Empfang auf der Ferme du Poirier beginnt mit einem Blick auf das Kulturerbe eines typischen Bauernhofs der Region, der mit Backsteinen verkleidet ist, und geht weiter mit der Erkundung des Betriebs unter der Führung des naturbegeisterten Ehepaars, das den Agrotourismus betreibt. Der Vormittag endet mit einer Überraschungsprobe in geselliger Runde. Treffpunkt: Ferme du Poirier - Dauer: 2,5 Stunden

  • Wanderveranstaltung

Beschriftungen

  • Tiere
  • Gastronomie
  • Geschichte

Preise

  • Erwachsene, voller Tarif : 8,00 €

Zahlungsmittel

  • Bankkarten
  • Schecks
  • Bargeld

Öffnung

eröffnet am05/06/2024

  • Le MERCREDIvon10:00in12:30

eröffnet am26/06/2024

  • Le MERCREDIvon10:00in12:30